onde 36 – made in Italy

3,50 

Kategorie:

Made in Italy – ob gekochte Ziege, ein Museum über die Mafia, der Italowestern, italienische Gastarbeiter in Deutschland und die politische Bewegung 5 Stelle die onde 36 bringt euch viele verschiedene Aspekte des made in Italy nahe. Zudem werden zwei große Familiengeschichten aufgearbeitet: zum einen das Schicksal der Desaparecidos – italienische Einwanderer in Argentinien, die dort diskriminiert, verfolgt und ermordet wurden. Die Tochter eines Betroffenen erzählt ihre Geschichte. Zum anderen die Geschichte der Familie Calise, in deren Besitz das Hotel Miramare auf Ischia jahrelang war… bis es in die falschen Hände geriet. Nähert euch Italien auf verschiedenen Ebenen an –  buona lettura!

Vorrätig

Beschreibung

intervista Tanos Desaparecidos – Mirko Gentili, Roma

che fine ha fatto L’albergo Miramare a Sant’Angelo, Ischia? – Martin Schröer, Firenze

politica Die Türkei erwacht – Marina Castellana, Istanbul

società Einsamkeit – Benno F. Zimmermann, Bonn

società Gekochte Ziege – Stefan Schröer, Bonn

cultura Maria ins Museum! – Aliné Bochmann, Reggio di Calabria

opinione E quindi uscimmo a riveder le 5 stelle – Fabio Baroni, Amburgo

opinione Ein Fährmann der Verständigung – Florian Kronbichler, Bolzano

cultura Made in Italy – Giulia Maria Tantussi, Firenze

film Lo chiamavano trinità – Matthias Bürgel, Colonia

indovinello Caffè mit einem Unbekannten – Anna-Lena Ripperger, Weilbach

esperienze Legal Alien – Lavinia Brancaccio, Monaco di Baviera

economia Wie kamen die Löcher in den Stiefel? – Jan Borchert, Amburgo

media Internationales auf Italienisch – Sophie Mikosch, Brema

concorso Città eterna – Michaela Legoll, Neudrossenfeld

concorso Schülerwettbewerb 2012: Appell an die Kreativität

verein Mitmachen bei onde, Fotowettbewerb

onde geheimrezept La Caponata – Benno F. Zimmermann, Bonn

calendario onde-Kulturtipps

verein, abo und mitgliedschaft Das Kulturmagazin onde

impressum Das who-is-who der ondianer

onde geheimtipp Rimini – le sue spiagge d’inverno – Anna-Lena Ripperger, Weilbach