onde 39 – musica

onde 39 – musica

3,50 

Italien und Musik, das gehört einfach zusammen. Bei dem Klang von „‘O sole mio“ fangen viele schon an, vom nächsten Urlaub im Belpaese zu träumen. Aber die italienische Musik ist nicht so einseitig, wie viele Deutschen vielleicht glauben. Sie hat so viel mehr zu bieten und genau darum geht es in der onde 39. Italienischer Punk, Swing, Indie-Pop… aber auch die cantautori und Opern dürfen natürlich nicht fehlen. Lest außerdem, was Musik im Menschen bewegt und wie Musiktherapie wirken kann. Buona lettura!

Vorrätig

Loading...

storia Bella Ciao! – Marina Castellana, Wolfsburg

berlino Berlin groovt – Emilio Esbardo, Berlino

punk Massimo Zamboni und die Poesie des Punks – Anna Gretschel, Dresda

musicoterapia Anka Draugelates – Laura Linzmeier, Francoforte sul Meno

collezionismo Comics und Sammler – Nadine Krückel, Francoforte sul Meno

musica e protesta Horchst du noch oder lebst du schon? – Vinzenz Greiner, Monaco di Baviera

racconto Lucio Battisti: nel cuore nell’anima – Mirko Gentili, Roma

società Pizzo? Nein danke! – Christine Harlacher, Palermo

concorso Il Giornalino – Julia Horst, Gröbenzell

concorso concorso-Ausschreibung

musica lirica Opernmusik gestern und heute – Margherita Mascalchi, Bonn

geheimrezept Salame al cioccolato – Elisa Francesca Nenning, Passavia

swing „Meine Musik hat mich immer gerettet“ – Emilio Esbardo, Berlino

calendario onde-Kulturtipps

verein, abo und mitgliedschaft Das Kulturmagazin onde

impressum Das who-is-who der ondianer

onde geheimtipp Verona, Stadt der Liebenden – Elisa Francesca Nenning, Passavia